Skip to main content

Die britische Casinoindustrie ist von der Regierung frustriert

Britische Casinos sind über die Regierung des Vereinigten Königreichs verärgert, weil die Regierung mit Sperrregeln umgegangen ist. Der englische Premierminister Boris Johnson zögert seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie in seinem Land, den Casino-Sektor zu öffnen. Der Ausbruch in England ereignete sich Anfang Januar und so schloss die kleine Insel schnell ihre Grenzen. Dies hat außerdem alle Branchen zum Erliegen gebracht, dies geschah Anfang 2020.

Der Rest der Welt schloss sich schnell dem Trend an und schloss Grenzen und Industrien. Alles, um zu versuchen, die Kurve oder vielmehr die Spitze dieses Virus zu verwalten.

Das Schlimmste, was passieren konnte, wurde im europäischen Land Italien beobachtet. Die Bürger dieses kleinen Landes ignorierten alle soziale Distanzierungsmaßnahmen und unterschätzten die Auswirkungen dieser Krankheit. Und so wurden die verheerenden Auswirkungen, einschließlich Tausender Todesfälle, für die Welt sichtbar.

Britische Casinos bleiben nach dem Coronavirus in der Nähe

Leben nach dem Coronavirus

England ist derzeit das am dritthäufigsten infizierte Land der Welt. Diese kleine Insel hat ihren Höhepunkt erreicht und so ist die Zeit gekommen, zur Normalität zurückzukehren. Und obwohl Premierminister Boris Johnson ein Opfer dieser Infektionskrankheit ist. Er scheint mehr als bereit zu sein, sein Land zu öffnen und die Wirtschaft wieder aktiv zum Laufen zu bringen. Leider scheint die Glücksspielbranche nicht Teil seiner Pläne zu sein.

Der englische Wett- und Glücksspielrat kritisiert die unfaire Behandlung durch den Premierminister.

Die Casino-Betreiber haben alles getan, um im Vereinigten Königreich zu spielen und sicherzustellen, dass sie den COVID-19-Bestimmungen entsprechen. Sie sind der Meinung, dass der eingeschränkte Zugang zu ihren Räumlichkeiten ungerecht und unangebracht ist. Infolgedessen kritisieren sie die von Boris Johnson angekündigten neuen Gesetze.

In Ländern, in denen das Virus seinen Höhepunkt erreicht hat. Britische Casinos sind derzeit die einzigen Casinos, die nicht im Geschäft sind, und es ist bedauerlich, dass die Spieler darauf aus sind, zu den Slots zurückzukehren.

Folgen Sie uns für die neuesten Nachrichten.