Skip to main content

Sportwetten wollen ihre Einsätze von zu Hause aus machen

Eine neue Studie der Horowitz-Forschungseinrichtung legt nahe, dass Sportwetter zu Hause wetten möchten. Diese Forschung stützte sich auf die Tendenzen vieler vor und während der nationalen Sperrung. In den Ergebnissen der Studie wurde nachgewiesen, dass jeder siebte Amerikaner an Sportwetten teilnimmt. Weitere 20 Prozent würden es versuchen. Die Ergebnisse des Berichts sind nicht unbedingt überraschend.

Studien zeigen, dass der durchschnittliche amerikanische Sportwetter auf mehr als eine Sportart gleichzeitig setzt. Was Sinn macht, weil Amerika eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten hat. Die größten Spiele, die die meisten Sportwetter anziehen, sind Basketball, Baseball und Fußball. Es gibt auch eine Standardliga für Pferderennen. Als Ergebnis der Studie sind die fünf wichtigsten Sportarten

  1. NFL
  2. MLB
  3. NBA
  4. NCAA Fußball
  5. NCAA Basketball
USA Sportwetter

Werden Rundfunkveranstalter Bettors geben, was sie wollen?

Die wachsende Beliebtheit von Sportwetten erobert die Welt im Sturm. Rundfunkveranstalter können Sportwetten erleichtern und Sportwettern das geben, was sie wollen. Daher können Rundfunkveranstalter und Online-Ressourcen dies leicht ermöglichen. Aus der Gesamtzahl der Untersuchungen geht die Mehrheit der Befragten davon aus, dass ESPN geeignet wäre, die Rolle des Senders zu übernehmen.

84% der Wetter würden es vorziehen, über den Fernsehsender zu wetten. Also, gerade jetzt ist diese Idee in der Pipeline. Dies ermöglicht es den Wetter, sich während des Spiels mehr zu engagieren. Das Beste daran ist, wie etablierte Mediensendungen die Möglichkeit erhalten, Sportwetten abzugeben. Sie können dies nutzen, um ein größeres Publikum zu erreichen als das, was sie bereits haben.

Dieses Potenzial für Rundfunkveranstalter ist lukrativ und kann, wenn es richtig gemacht wird, das Fernsehen im Fernsehen auf ein ganz neues Niveau heben. Diese interessanten Ergebnisse werden diskutiert.

Boomende Reisebranche

Legale Sportwetten werden mehr Tourismus in die Branche locken. Dies ist ein Beweis für alle 22 Staaten, in denen Sportwetten bereits legal sind. Dies liegt daran, dass der Sportwettermarkt laut Statistik größtenteils eine jüngere, städtische Bevölkerungsgruppe ist – Menschen, die eher reisen. Wiederbelebung von Sportwetten durch Teilnahme an Spielen. Darüber hinaus geben 70 Prozent der Befragten an, lieber in Staaten mit legalen Sportwetten zu gehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass aufgrund der Anforderungen einer sich schnell verändernden Welt. Sportwetten, die über einen Fernsehbildschirm getätigt werden, scheinen noch nicht so weit hergeholt zu sein.

Folgen Sie uns für die neuesten Nachrichten.